Drucken     Fenster schließen

Aktuelles aus der FH der Diakonie

Öffnungszeiten des Infobüro über Weihnachten



„In der Woche vom 17.12.18 bis 21.12.18 ist das Service- und Informationsbüro in der Zeit von 8:00 bis 15:00 besetzt.

Vom 22.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019 sind die Verwaltung der FH der Diakonie und das Haus Groß Bethel geschlossen.

Ab dem 2. Januar 2019 sind wir dann wieder für Sie da!“

Wir wüschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr!


DGPPN Kongress in Berlin

9000 Teilnehmende - und die FH-Diakonie mittendrin


mehr >Mit ca. 9000 Teilnehmenden ist der jährliche Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) der größte europäische Psychiatriekongress. Die DGPPN ist die größte medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft für Fragen der psychischen Erkrankungen (DGPPN, 2018) und die Teilnehmenden sind in der Mehrzahl Psychiaterinnen und Psychiater. Seit einigen Jahren sind aber auch die anderen Gesundheitsberufe gut auf dem DGPPN Kongress vertreten. Das Thema des diesjährigen Kongresses lautete „Die Psychiatrie und Psychotherapie der Zukunft“. Auch Mitarbeitende der FH der Diakonie haben sich aktiv an dem Programm beteiligt...

mehr >


Vorankündigung

Infotage 2019


Die nächsten Informationsveranstaltungen sind für folgende Termine geplant: 

  • 23.01.2019 Infotag ab 17 h
  • 03.04.2019 Infotag ab 17 h
  • 15.05.2019 Infotag ab 17 h
  • 04.09.2019 Infotag ab 17 h
  • 06.11.2019 Infotag ab 17 h

Programme inkl. Anmeldeformular werden frühzeitig unter >Veranstaltungen veröffentlicht.


Master- und Bachelorzeugnisübergabe im Assapheum

Absolventen feiern ihre Abschlüsse


» zum Vergrößern anklicken

Ihren Bachelorabschluss feierten jetzt 114 Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule der Diakonie im Assapheum in Bethel. Sie erhielten ihre Zeugnisse in den Studiengängen Psychische Gesundheit/Psychiatrische Pflege, Diakonie im Gemeinwesen, Pflege, Heilpädagogik sowie Management und Mentoring im Sozial- und Gesundheitswesen. Die Zeugnisse für ihren Masterabschluss in den Studiengängen Organisationsentwicklung und Personalmanagement bekamen zudem 18 Absolventinnen und Absolventen überreicht.

Die Fachhochschule der Diakonie hat rund 840 Studierende. Ihre Hauptaufgabe ist es, Mitarbeitende im Bereich der Diakonie, der Kirche sowie des Sozial- und Gesundheitswesens für Fach- oder Führungsaufgaben zu qualifizieren. Die private Hochschule setzt auf eine Mischung aus internetgestütztem Lernen und Präsenzveranstaltungen. Nur so wird den meisten Studierenden das berufsbegleitende Studium überhaupt erst möglich. „E-Learning" und „Webinare" sind wesentliche Bestandteile der Lehre. Erleichtert wird der Zugang auch dadurch, dass für die Studiengänge unter bestimmten Voraussetzungen keine allgemeine Hochschulreife verlangt wird.

Foto: Paul Schulz


Ankündigung

Abschlussveranstaltung zum Projekt Klink-Inklusiv


... ein Forschungsprojekt zur barrierearmen und bedürfnisorientierten Versorgung von Menschen mit komplexer Behinderung im Krankenhaus

am 15.3.2019 von 10 Uhr – 15 Uhr in der FH der Diakonie, Bethelweg 8, 33617 Bielefeld

Die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit einer komplexen Behinderung können in der Aufnahmesituation eines Krankenhauses nur unzureichend erfasst werden.

Im Rahmen einer dreijährigen Interventionsstudie der FH der Diakonie und des Ev. Klinikums Bethel sowie des Krankenhauses Mara wurde erforscht, in wie weit prästationäre  Besuche durch Pflegeexpertinnen dazu beitragen, den Aufenthalt von Patienten mit komplexen Behinderungen bedürfnisorientiert und barrierearm zu gestalten.

Hierzu wurden Besuche von Pflegeexpertinnen in der Häuslichkeit von Menschen mit Behinderungen vor einem geplanten Klinikaufenthalt durchgeführt. Ziel war es, Bedürfnisse, Gewohnheiten, mögliche Schmerzen und die aktuelle Lebenssituation anhand international bewährter Assessments zu erfassen und das Behandlungsteam der jeweiligen Klinik über diese zu informieren. Darüber hinaus sollte die stationäre Versorgung durch die Pflegeexpertinnen begleitet und Angehörigen vor Ort unterstützt werden.

Die Ergebnisse des Projekts liegen nun vor und liefern viele aufschlussreiche und praxisförderliche Erkenntnisse zur Betreuung von Patienten mit komplexer Behinderung im
Krankenhaus, die an diesem Tag vorgestellt werden.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Anmeldungen bis zum 28.2.2019 an Frau Christine Möhle

christine.moehle@fhdd.de , Tel. 0521 144-2708


Vorankündigung

Infotage 2018


Die nächsten Informationsveranstaltungen sind für folgende Termine geplant: 

  • 07.11.18 Infotag ab 17 h

Programme inkl. Anmeldeformular werden frühzeitig unter >Veranstaltungen veröffentlicht.


Zwischenmeldung:

DREI Blogthemen: Niederlande vs. Österreich vs. Thailand



Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute können Sie an dieser Stelle sogar gleich drei unterschiedliche Blogstränge verfolgen: Die bisherigen Bericht aus den Niederlanden und aus Österreich / Innsbruck - sowie daneben einen dritten Bericht aus Nord-Thailand:

- zum Blog- zum Blog- zum Blog

Um Ihnen das Verfolgen der Nachrichten zu erleichetern sind die Beiträge jeweils beim Datum mit dem Länderhinweis versehen!

So spielen wir diesen Sommer in der FH-Diakonie unsere eigene WM - freuen Sie sich schon auf die weiteren Mannschaften: Nigeria und Schweiz folgen im August - Deutschland ist leider dieses Jahr nicht dabei ;-(

Viel Spaß beim Lesen und herzlichen Dank an die vier Bloggerinnen Melanie Rautert (aus Leeuwarden, Niederlande) und Rabea Thamm (Innsbruck, Österreich) sowie Jana Schmidt und Katja Torunski (Chiang Mai, Thailand)!


Fachtag am 6. Sept. 2018 - JETZT anmelden!

Insights- Blickwinkel der psychiatrischen Pflege


» zur Tagungshomepage und AnmeldungDer Jahrgang 16.1 des Studiengangs Psychische Gesundheit / Psychiatrische Pflege der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld lädt alle Interessierten herzlich zur 7. Fachtagung unter dem Motto „Insights- Blickwinkel der psychiatrischen Pflege“ ein.

Eine Tagung, gehalten und gestaltet von Studenten, die neue Ideen und Anregungen in psychiatrischen Arbeitsfelder bringen möchten.

Eingeladen zur Fachtagung sind alle Interessierten. Es spielt dabei keine Rolle ob Sie Laie, Betroffene/r oder Porfessionelle im Gesundheitswesen sind.

Neben den interessanten Vorträgen gibt es außerdem einen spannenden Posterwalk, in dem Ihre Meinung gefragt ist, um das beste Poster des Tages zu küren.

Geplant sind Vorträge aus den Themenfeldern:

  • Pflege in der Gerontopsychiatrie,
  • Pflege psychoseerkrankter Menschen,

die aus dem Blickwinkel der psychiatrischen Pflege anregende Einblicke ermöglichen und auch dazu anregen einmal quer zu denken.

Die Teilnahme an der Fachtagung ist für Sie kostenfrei.

Anmeldungen sofort möglich - Plätze begrenzt.

» zur Tagungshomepage und Anmeldung


Fachhochschule der Diakonie erhält Reakkreditierung

Wissenschaftsrat würdigt „Durchlässigkeit“ zum Studium


Die Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld-Bethel wurde jetzt vom Wissenschaftsrat für die Dauer von fünf Jahren reakkreditiert. Das wichtigste wissenschaftspolitische Beratungsgremium in Deutschland würdigt in seiner Begründung, „dass die FH-Diakonie nicht-traditionellen Studierenden besondere Unterstützungsleistungen zukommen lässt und somit einen wichtigen Beitrag zur Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung leistet".

mehr >


Herzlichen Glückwunsch!

Deutscher Pflegepreis geht an FH-Alumna


Fotocredit: neues handelnMargarete Albrecht BSc Pflege, die bei uns ihr Pflegestudium absolviert hat und Lehrbeauftragte der FH der Diakonie im Bereich NeuroCare ist, wurde  beim Deutschen Pflegetag in Berlin zur Pflegebotschafterin ernannt und mit dem Deutschen Pflegepreis ausgezeichnet.

Sehen Sie hier mehr dazu: WDR-Lokatzeit

... und auf Westfalen-Blatt.de

Wir freuen uns mit ihr, gratulieren und sind sehr stolz!!!!!!!!

mehr >


Workshop im Projekt am 13.2.2018:

„Klinik Inklusiv“


mehr >Zur Präsentation und Erörterung der Zwischenergebnisse im Projekt „Klinik Inklusiv“ kamen die Vertreter und Vertreterinnen der Kooperationspartner ins Krankenhaus Mara nach Bielefeld: Verantwortliche Personen und MitarbeiterInnen der Diakonischen Stiftung Ummeln, der Stiftung Eben-Ezer und des Bereichs Bethel Regional , aber auch Herr Juchems von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW sowie Christoph Schmidt, Pflegedirektor des Ev. Krankenhauses Bethel (EvKB) und des Krankenhauses Mara warteten gespannt auf die ersten Resultate. 

mehr >


Praxishandbuch zur Pflegebedarfseinschätzung bei Erwachsenen

Begutachtung von Pflegebedürftigkeit


Anne Meißner (Hrsg.) 2017. Etwa 304 S., Kt € 39,95 / CHF 48.50 ISBN 978-3-456-85748-0 Auch als eBook erhältlich

mehr >Pflegebedürftigkeit im Sinne der Sozialgesetzgebung zu begutachten und begründete Empfehlungen für einen Pflegegrad abzugeben, ist ein entscheidender Schritt für Betroffene, um Leistungen aus dem Pflegeversicherungsgesetz zu beziehen. Gleichzeitig dreht das neue Verständnis von Pflegebedürftigkeit bisher Wohlbekanntes um 180 Grad. Die Veränderungen sind für alle Beteiligten mit Unsicherheit verbunden.

mehr >


Blickwinkel der psychiatrischen Pflege:

Insights-Tagung am 2.3.2018


mehr »Der Jahrgang 15.2 des Studiengangs Psychische Gesundheit/ Psychiatrische Pflege der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld lädt alle Interessierten herzlich zur 6. Fachtagung unter dem Motto „Insights- Blickwinkel der psychiatrischen Pflege“ ein.

Eine Tagung, gehalten von Studenten, die Feuer und Flamme dafür sind, Einblicke in verschiedenste Tätigkeitsfelder der psychiatrischen Pflege zu geben und die tägliche Arbeit mit Ideenreichtum zu modernisieren. Die Fachtagung gestaltet sich spannend für Laien, Betroffene und alle Berufsgruppen im Gesundheitswesen. Neben den lebendigen Vorträgen gibt es außerdem einen spannenden Posterwalk, in dem Ihre Meinung gefragt ist, um das beste Poster des Tages zu küren.

Geplant sind Vorträge aus den Themenfeldern:

  • Pflege in der Gerontopsychiatrie,
  • Pflege psychoseerkrankter Menschen,
  • Forensisch psychiatrische Pflege,

die aus dem Blickwinkel der psychiatrischen Pflege anregende Einblicke ermöglichen.

Die Teilnahme an der Fachtagung ist für Sie kostenfrei.

» weiter zur Tagungshomepage und Anmeldung

 


Save the Date:

Bewerbertag Studiengang Heilpädagogik



Liebe Interessierte am Heilpädagogik-Studium,

in 2018 findet der Bewerbertag zum Studiengang Heilpädagogik am 9. Februar 2018 von 9:30 - 15 Uhr statt.

Bitte im Kalender reservieren!